Wladimir Kaminer - Die Kreuzfahrer

Seestraße 18
18119 Warnemünde

Tickets from €19.55
Concessions available

Event organiser: Gigolo Enterprises LTD, Möbelhof 9, 14478 Potsdam, Deutschland

Select quantity

Standard

Normalpreis

per €19.55

Ermäßigt

per €17.35

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

ermässigt für Schüler und Studenten
Rollstuhlfahrer und behinderte zahlen den Normalpreis, Begleitperson für umsonst
print@home after payment
Mail

Event info

Die ganze Welt scheint auf Reisen zu gehen, die meisten von uns bewegen sich jedoch in Gruppen. Zur Zeit sind zwei große Gruppen besonders heftig unterwegs: die Flüchtlinge und die Touristen, freiwillig und unfreiwillig Reisende. Die Grenzen zwischen beiden Gruppen sind nicht eindeutig markiert: Die Flüchtlinge aus zerbombten Städten bevölkern deutsche Sporthallen und Heime, Amerikaner, die von ihrer Präsidentenwahl verstimmt sind, wollen nach Europa auswandern, die Russen haben letztes Jahr eine Rekordzahl an Asylanträgen in Amerika gestellt, bei den Deutschen sind alle Kreuzfahrten ausgebucht. Wladimir Kaminer geht auf die Reise mit: „Wie eine unentschlossene Arche Noah schwebte unser Schiff atemlos durch die Nacht von einem Meer ins andere, alle hatten längst die Hoffnung aufgegeben, ein vernünftiges gottgesegnetes Land zu finden. Tagsüber ging das Schiff vor Anker, doch die Kreuzfahrer hatten keine Lust aufs Festland. „Wir bleiben lieber an der Bar, die soll unsere Insel der Glücksseeligen werden“ sagten viele. Ist doch nichts dabei. Die ganze Welt besteht aus tausend kleinen Inseln, da sollte unsere Bar als eine zusätzliche Insel gar nicht auffallen.“

Location

Kurhaus Warnemünde
Seestraße 18
18119 Warnemünde
Germany
Plan route

Genießen direkt am Strand und mit Blick auf die sich vor einem erstreckende Ostsee, was sollte es Besseres geben. Das Kurhaus Warnemünde bietet dabei aber nicht bloß Spitzengastronomie, sondern mit der Diskothek Q1 auch den richtigen Ort zum Feiern, einen Tempel der Entspannung mit der Salzoase und eine ausgezeichnete Tagungslocation.

Erbaut wurde das repräsentative Kurhaus bereits 1928 im Stil des Neuen Bauens mit vielen elegant wirkenden Art Déco Elementen. Das Kurhaus sollte dem florierenden Bäderbetrieb zugutekommen und sowohl für Konzerte, als auch Theater und Bälle geeignet sein. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten während der 90er Jahre erstrahlt das Kurhaus mitsamt dem historischen Kurgarten wieder in neuem Glanz. Vollauf modernisiert glänzt es jetzt mit moderner technischer Ausstattung, die neben dem Kurhaus auch die Konzertmuschel und Gartengastronomie umfasst.

Blick aufs Wasser und elegant rustikales Ambiente sowie die beste Steinofenpizza weit und breit erwarten Sie im Wellenrausch Restaurant und Café. Der Blick von der Meerterrasse aus vereint sich mit regionalen und mediterranen kulinarischen Spezialitäten zum absoluten Genussereignis. Die Salzoase im Kurhaus lockt zudem mit Entspannung pur: Insgesamt 20 Tonnen Salz erzeugen ein Klima, das es sonst nur am Toten Meer gibt und entlassen sie garantiert entspannt in den restlichen Tag.