Vince Ebert - Make Science Great Again!

Johannisplatz 14
07743 Jena

Tickets from €25.20

Event organiser: AGENTOUR Haubold & Mendrok GmbH, Carusufer 11, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €25.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass die Erde eine Kugel ist und sieben Prozent glauben, dass braune Kühe Schokomilch geben. Alles Fake News aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Vince Ebert wollte es genau wissen und startete ein spektakuläres Experiment: Ein ganzes Jahr in den USA!

Er traf auf IT-Spezialisten aus dem Silicon Valley und in New York auf Wallstreet-Banker. In Cape Canaveral sprach er mit Raketenwissenschaftlern und in Harvard mit Genderforscher-Unterstrich-Studenten-Unterstrich-Sternchen-Innen. Stets auf der Suche nach den elementarsten Fragen: Wie kann es sein, dass eine Nation, die zum Mond flog, nicht in der Lage ist, eine funktionsfähige Duscharmatur herzustellen? Woher kommt die uramerikanische Angst vor unpasteuristierter Milch? Und kann man wirklich vom Tellerwäscher zum Millionär werden? Oder doch nur zum Geschirrspüler?

Amerika - ein Land, das polarisiert und irritiert. Dort gibt es schwarz und weiß, Liebe und Hass, Freiheit und Todesstrafe, Prüderie und Brustvergrößerungen, Eliteunis und Käse in Sprühdosen. Amerikanische Schüler halten Hitler für eine Staubsaugermarke und glauben, die Ukraine liegt in Portugal. In Montana kommen auf jeden Einwohner drei Kühe, jeder achte Amerikaner hat schon einmal bei MacDonalds gejobbt und ein Viertel glaubt an Wiedergeburt. Trotzdem sind die USA die führende Wissenschaftsnation der Welt. Oder vielleicht sogar deshalb?

Ab Herbst 2020 ist Vince Ebert zurück auf Deutschlands Bühnen. Mit vielen Antworten, Einsichten und einem brandneuen Programm: Make Science Great Again! – eine witzige und kulturübergreifende Abrechnung mit Irrationalität, Denkfehlern und gegenseitigem Überlegenheitsgefühl.

Foto: Michael Zargarinejad

Location

F - Haus
Johannisplatz 14
07743 Jena
Germany
Plan route

Seit 1999 ist das F-Haus im Jenaer Zentrum eine Anlaufstelle für Feierwütige und Musikbegeisterte. Hier finden neben Studentenpartys und Disco-Veranstaltungen auch viele Konzerte statt, die sich vor allem in der Metal-Szene etabliert haben. Selbstverständlich bleibt es aber nicht dabei: Es standen auch schon namhafte Bands aus den Bereichen Rock, Pop, Folk, Punk und Gothic auf der Bühne.

Auch im Bereich Catering hat sich das F-Haus bereits etabliert. Seit einigen Jahren fungiert es als Stadion-Caterer des FC Carl Zeiss Jena. Außerdem beteiligt sich das Haus auch an unzähligen Großveranstaltungen. Von Campuspartys über Altstadtfeste bis hin zu Bällen ist alles vertreten.

Neben den beliebten Partys und Kulturveranstaltungen wartet das F-Haus auch mit zwei Bars auf: In der BeckStage/Sky Bar werden live auf Großleinwand alle Top-Spiele der Bundesliga, Champions League, Europa League und des DFB-Pokals übertragen. Zusätzlich ist die 9er Kegelbar ein Ort der guten Laune. Hier steht in der farbenfrohen Umgebung und bei einer verkürzten Kegelbahn nicht der Wettkampf, sondern der Spaßfaktor ganz klar im Vordergrund!