Szene 6: Rapunzel - da haben wir den Salat - Das Spielklub-Festival | Spielklub »expert.innen«

Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel

Tickets from €6.00

Event organiser: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro, Stadtmarkt 7, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €6.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des Lessingtheaters ist im Erdgeschoss (Parkett) und im Untergeschoss (Garderobe & Toiletten) durch Fahrstuhl gewährleistet. Der 1. und 2. Rang sind nur über die Treppenhäuser erreichbar.
print@home after payment
Mail

Event info

»Es waren einmal ein Mann und eine Frau, ein verbotener Garten, eine Zauberin, ein Prinz – und eben Rapunzel«. Wofür steht dieser verbotene Garten und die unbändige Sehnsucht der Frau nach dessen Früchten? Wie ist das, wenn der Mann immer wieder in die Untiefen hinabsteigt, weil er sich für das Glück der Frau verantwortlich fühlt? Und was passiert mit dem Kind, wenn die eigenen Sehnsüchte nicht ausgelebt werden? Der Spielklub hat die Themen des Märchens »Rapunzel« von Helikoptereltern über Föhnfrisuren bis Salatrezepten ausgelotet und bietet diese zwischen Friseursalon und Gemüsegarten dar.

Produktion: Spielklub »expert.innen«
Spielleitung: Susanne Maierhöfer
Besetzung: Christina von Buch, Conny Glauth, Katja Hagedorn, Juliane Jürges, Monika Kind, Yvonne Kind, Ahlke Knaake, Babette Link, Wiebke Sauer

Foto: Uwe Brodmann

Location

Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Germany
Plan route
Image of the venue

In Wolfenbüttel, der Wirkungsstätte Gotthold Ephraim Lessings, einem der bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung, existiert seit 1909 das nach ihm benannte „Lessingtheater“ und bereichert das Kulturangebot der Region seitdem mit hochklassigem Theaterprogramm.

Nachdem das Haus im Jahre 2007 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen wurde, feierte es am 24. Mai 2013 seine Wiedereröffnung. Vor allem technisch wurden das Gebäude und die Bühne auf den neusten Stand gebracht, ohne dabei jedoch das historische, denkmalgeschützte Erscheinungsbild zu verändern. Auf der flexibel nutzbaren Bühne, sollen nun jährlich bis zu 170 Veranstaltungen wie beispielsweise Theateraufführungen oder Konzerte stattfinden. Außerdem werden theaterpädagogische Projekte angeboten, die sich vor allem an Schüler und Lehrer, aber auch an sonstige Theaterbegeisterte und –interessierte richten um diesen die Welt des Theaters näher zu bringen sowie erste Schauspiel- oder Tanzerfahrung zu verschaffen.

Lessing hat das deutsche Theater mit seinen Stücken wie „Nathan der Weise“, die auch heute noch aufgeführt werden, maßgeblich geprägt. Das Lessingtheater ist jedoch nicht nur für Lessing-Liebhaber, sondern aufgrund seines vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsangebots für alle Freunde der Kultur absolut empfehlenswert.