Spitz und Stumpf: Hurtig im Abgang

Götz Walter alias Eugen Stumpf & Bernhard Weller alias Friedel Spitz  

Speyerer Straße 107a
67117 Limburgerhof

Event organiser: Deickert & Janneck GbR, Speyerer Straße 107a, 67117 Limburgerhof, Deutschland

Tickets

Restkarten evtl. an der Abendkasse, Infos unter 06236-8388

Event info

DAS ABSCHIEDSPROGRAMM

Im Weingut Stumpf herrscht das gewohnte Chaos. Friedel und Eugen haben endlich wieder ein gemeinsames Ziel für ihre Anstrengungen, denn das Pfälzer Viertel ist bedroht. Und wenn schon die Welt nicht zu retten ist, dann doch wenigstens dieser kleine Ausdruck regionaler Eigenheit. Dafür legen die beiden so richtig los. Ein Pfälzer Don Quichotte mit seinem Sancho Pansa in eiliger Mission.

Wie konnte es soweit kommen? Friedels ausgefeiltes „Triple-R-Konzept“ ist wie so vieles in diesen Tagen krachend gescheitert: „Rekatapultiere“ und „Revue bassiere losse“, um schließlich ein „Resümee“ zu ziehen, führte statt zur erhofften Rendite eher zu erheblichem „Ranzeblitze“. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingut so erschöpft wie sein Weinvorrat und Friedel Spitz ist am Ende seiner Weisheit.

Aber wie die Kappen endgültig an den Nagel hängen, wenn die Nägel längst durchgerostet und die Wände morsch sind? Einfach so aufhören? Das geht nicht. Das wäre auch unfair gegenüber dem „Schorle-Zirkel e. V.“ im Kampf zur Rettung des Pfälzer Viertels (0,25 Liter) gegen den Wildwuchs der 0,2 Liter Gläser an den Ausschank-Tresen der Region. Solche wie Eicheen und Friedel, die braucht man doch noch!?

Und so geben die beiden noch einmal alles. Aber trotzdem wird es einen Abschied geben. Hurtig im Abgang – ein Pfälzer Brexit, mit oder ohne Vertrag, selbst wenn einige Köpfe rollen. Denn Spitz & Stumpf machen noch einmal so richtig Theater und zum letzten Mal „hört es halt ääfach net uff zu bassiere“.

Location

Capitol Lichtspieltheater
Speyer Straße 107a
67117 Limburgerhof
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Capitol Lichtspieltheater im rheinland-pfälzischen Limburgerhof überdauerte als einziges Kino der Stadt das große Kinosterben der 1970er Jahre. Im Sommer 2016 musste das Lichtspielhaus renoviert werden, doch nun erstrahlt es in neuem Glanze. Dabei werden nicht nur Filme auf die große Leinwand projiziert: Auch diverse weitere Veranstaltungen finden in diesen Räumlichkeiten statt, wie Konzerte, Theateraufführungen und vieles mehr.

Das Kino-Programm der „Capitol-Lichtspiele“ bietet eine Reihe von Events rund um das Thema Film. Neben Arthouse-Hits oder dem Kinder-Kino „Capitol Kids“ haben auch Senioren die Möglichkeit, ausgewählte Filme bei einem Kaffee zu genießen. Ebenso gehören Mädelsabende, englische Originalversionen, die Sonntagstatorte, aktuelle Filme oder das Sommerflimmern zu dem Capitol-Lichtspieltheater, wie Popcorn zu jedem Kinobesuch. Außerdem veranstaltet das Kino das „Frauenkino“, dessen Filmauslese in Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde entsteht und sich besonders an Frauen richtet.

Alles in allem ist das Capitol Lichtspieltheater ein vielfältiger Ort für Kulturevents jeglicher Art. Lassen auch Sie sich von Schauspiel und Musik in seinen verschiedensten Formen begeistern und schauen Sie vorbei!