Poetry Slam - 31. Internationale Kulturbörse

Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1 (Navi: Hermann-Mitsch-Str. 3)
79108 Freiburg im Breisgau

Veranstalter: FWTM GmbH & Co. KG – Messe Freiburg, Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg, Deutschland

Tickets

Ausverkauft

Veranstaltungsinfos

POETRY SLAM

Poetry Slam ist in aller Munde und in aller Ohren. Kein Wunder, denn hier werden Texte, die sonst nur zwischen Buchdeckeln im Wachkoma liegen, zum Leben erweckt.
Beim Poetry Slam treten Autoren mit ihren Texten ans Mikro, ohne den Schutzwall eines Lesetischs mit Wasserglas und Stehlampe. Das funktioniert – egal ob im Kneipenkeller oder im Schauspielhaus, egal ob in der Metropole oder der Kleinstadt, die Shows sind ausverkauft und die Mikrofone werden gerockt.

So darf auch auf der IKF eine Poetry Slam Show nicht fehlen. Wir haben einige der besten Slammer der Szene eingeladen, die zeigen werden, was mit dem gesprochenen Wort möglich ist. Mit dabei sind: Nektarios Vlachopoulos, Lara Ermer, Johannes Floehr, Jakob Schwerdtfeger, Maik Martschinkowsky, und Anna Teufel.
Durch das Programm führt Slam Poet Felix Römer.

Ort der Veranstaltung

Messe Freiburg
Europaplatz 1 (Navi: Hermann-Mitsch-Str. 3)
79108 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mit ihrer modernen Infrastruktur, der funktionalen Ausstattung und einer ansprechenden Atmosphäre ist die Messe Freiburg der ideale Ort für Publikumsmessen, Fach- und Kongressmessen, Ausstellungen, Konzerte, TV-Shows, Sportevents und Großveranstaltungen jeder Art.

In 4 Messehallen mit einer Ausstellungsfläche von 21.500 m² und zehn Konferenzräumen, einem großen Zentralfoyer sowie einem Freigelände von über 80.000 m² finden jährlich mehr als 130 Veranstaltungen mit über 800.000 Besuchern statt. Die Messe Freiburg bietet alle Vorteile eines modernen Messeplatzes verbunden mit dem Charme einer lebendigen Universitätsstadt, deren einzigartiges Lebensgefühl sprichwörtlich ist.

Auf dem Gelände der Messe Freiburg waren in der Vergangenheit bereits außergewöhnliche Persönlichkeiten wie der Dalai Lama und Benedikt XVI. zu Gast. Zahlreiche Pop- und Rockstars von Herbert Grönemeyer über die Scorpions, Elton John und Die Toten Hosen bis hin zu Sunrise Avenue und Xavier Naidoo gaben sich die Ehre und Fernsehshows wie ‚Verstehen Sie Spaß‘ oder das ‚Musikantenstadl‘ bereichern das vielfältige Angebot genauso wie Großevents wie u.a. die Weltmeisterschafen im Hallenradsport.