Ohrenfeindt

Das Geld liegt auf der Straße  

Joseph-Belli-Weg 9
78467 Konstanz

Tickets from €22.80

Event organiser: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Special Guest: Formosa

Das Geld liegt auf der StrasseWo auch sonst? Irgendwie gehts ja immer um Kohle, Zaster, Knete, Asche, Penunzen, die Marie. Und OHRENFEINDT haben wirklich alles versucht: "’N Job in ´ner Bank", "Fluchtwagenfahrer", "Sechser im Lotto" –irgendwo muss der finanzielle Hintergrund für ein Leben in Saus und Braus ja herkommen.Klar, Geld gibts in allen guten Banken und Sparkassen. Aber wenn man bestimmte Dienstleistungen einfach für Umme macht, wird’s nicht besser. Da ist es sicher fraglich,ob "Auf die Fresse ist umsonst" ein wirtschaftlich überzeugendes Konzept ist. Oder sollte man lieber doch zu "Nimm die Kohl und renn" raten?Wie dem auch sei: "Die Hoffnung stirbt zuletzt". Manche Leute tun bekanntlich für Geld einfach alles –sogar arbeiten. Also steigen die Drei von der Rockstelle ein weiteres Mal in ihr fahrendes Zuhause, den Tourbus.Mit ihrem neuen Album "Das Geld liegt auf der Straße" beschallen sie das Land von Nord nach Süd, von Ost nach West und zurück. "Es gibt kein Entkommen", sagt Bandchef Chris Laut, seines Zeichens Blues Harper, Hals und Bassist im Super-Schwergewicht. "Wenn Du ein Ohr für Roggenrohl hast, werden wir Dich kriegen!" So sehen das auch seine Komplizen Andi Rohde am Schlagwerk und Keule Rockt an der Krawallgeige: "BeiOHRENFEINDTwird mit dem großen Besteck gearbeitet. Das ist nix für Weichflöten!" Den Support übernimmt ein weiteres Dicke-Hose-Drei-Akkorde-Vollgas-Trio, das man unbedingt auf dem Zettel haben sollte: FORMOSA!Ab 12. November 2020 sind die drei Nordlichter in einem Club in Deiner Nähe zu bewundern und rocken wie immer lauter als Chuck Norris schweigt. Schließlich muss der Lubel lollen, wie ein weiser Chinese einst feststellte. Das Geld liegtauf der Straße -undOHRENFEINDTsind nicht zu faul, es aufzuheben.

Location

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!