Marc Broussard "Southern Roots Tour 2020"

Lütgendortmunderstraße 43
44388 Dortmund

Tickets from €27.40

Event organiser: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €27.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mail

Event info

Marc Broussard ist ein amerikanischer Singer-Songwriter aus Louisiana, mit souliger, sanft-rauer Stimme. Er bewegt sich leidenschaftlich und meisterlich in den Bereichen Soul, Funk, Jazz, R&B, Rock und Pop, wobei er stets authentisch die Ursprünge des Südstaaten Country durchklingen lässt.

Das Musizieren legte ihm sein, früh nach Marc´s Geburt verstorbener, Vater in die Wiege. Sein Vater Ted Broussard war Mitglied der Boogie Kings und ist in die Lousiana Hall Of Fame aufgenommen wurden. In seinen Songs präsentiert sich Marc Broussard authentisch und mit viel Herz. Emotionale, persönliche Texte, seine gefühlvolle Stimme und melodische Soulhymnen sind sein Markenzeichen. Abseits der Bühne zeigt sich Marc Broussard in mehrfacher Hinsicht sozial engagiert. Unter anderem spendete er den kompletten Erlös seines `Bootleg To Benefit The Victims Of Hurricane Katrina‘ Albums für den Wiederaufbau seines Heimatstaates Louisiana.

Marc Broussard ist ein souliger, jazziger Musiker mit viel Herz und Charisma. Er legt viele Emotionen in seine Stimme und erreicht einen breiten Zuhörerkreis. Musik, die bewegt – körperlich, geistig und gedanklich.

Location

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Germany
Plan route

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.