Lesung mit Wladimir Kaminer

Die Kreuzfahrer  

Angergasse 104
06785 Oranienbaum-Wörlitz

Event organiser: Anhaltisches Theater Dessau, Friedensplatz 1a, 06844 Dessau-Roßlau, Deutschland

Tickets

Informationen unter 0340 2511-333

Event info

Wladimir Kaminers Medienpräsenz ist ungebrochen. Zwischen Kinoleinwand, Bücherregal und heimischen Flimmerkisten steht der Schriftsteller regelmäßig auf deutschen Bühnen. Als wahrer Entertainer gelingt ihm der Spagat zwischen urkomischen Situationen und Gesellschaftskritik immer wieder aufs Neue. Es hat schon seinen Grund, dass seine Erzählbände wie „Russendisko“ oder „Militärmusik“ millionenfach über die Ladentheke gingen.

Geboren 1967 in Moskau, absolvierte Wladimir Kaminer eine Ausbildung zum Toningenieur und studierte danach Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Kurz vor der Wiedervereinigung bekam er humanitäres Asyl in der DDR, später stellte er im Künstlerlokal „Kaffee Burger“ als Mitglied der „Reformbühne Heim & Welt“ regelmäßig seine Geschichten vor. Sein großer Durchbruch kam mit dem Kurzgeschichtenband „Russendisko“, der zwölf Jahre später mit Matthias Schweighöfer als Kinofilm adaptiert wurde.

Privat ist Wladimir Kaminer Russe, beruflich schreibt er auf Deutsch und tourt die meiste Zeit mit Lesungen und Vorträgen durch das Land. Als grandioser Unterhalter sorgt er mit seinem charakteristischen Akzent für humorvolle Stunden – wer ihn noch nicht live gesehen hat, sollte dies dringend nachholen!

Location

Gasthof zum Eichenkranz
Angergasse 104
06785 Oranienbaum-Wörlitz
Germany
Plan route

Direkt am Wörlitzer Park gelegen, befindet sich der geschichtsträchtige Gasthof „Zum Eichenkranz“. Neben ausgezeichneten kulinarischen Genüssen gibt es hier auch immer wieder klassische Konzerte zu belauschen, die in der Location eine ganz besondere Atmosphäre verbreiten.

Die Geschichte des Gebäudes reicht dabei über mehrere Jahrhunderte zurück in die Vergangenheit. 1785 veranlasste Leopold III. Friedrich Franz den Bau eines Gasthofs, der für die vielen Anreisenden ein Ort der Erholung und der Regeneration sein sollte. An dieser Vorstellung hat sich bis heute nichts geändert und so verwöhnt die Location auch heute noch ihre Gäste mit dem Besten vom Besten. Seit der Renovierung kann der Gasthof „Zum Eichenkranz“ darüber hinaus für Tagungen und Veranstaltungen gemietet werden. Der Saal, das Billard-, das Kamin- sowie das Rode-Zimmer bieten je nach Raum von 15 bis 166 Gästen Platz.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann der Gasthof „Zum Eichenkranz“ gut erreicht werden. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich nur einen Kilometer entfernt. Alle Anreisenden mit einem Privatfahrzeug finden Parkmöglichkeiten in 200 m Entfernung.