Jakobsweg – Losfahren und erwartet werden - Multivisionsshow über den Jakobsweg

Helmut Schuller  

Gesellschaftshaus
Charlottenstr. 5
96515 Sonneberg

Tickets ab 15,00 €

Veranstalter: Helmut Schuller, Regensburger Str. 132, 92637 Weiden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad. Nach neun Jahren der Ungewissheit steht fest, was die Schulmediziner für unmöglich hielten: Anhand seiner Lebensphilosophie „Ernährung, Bewegung, Glaube“ hat sich der Patient selbst geheilt. Während der Zeit seiner Krankheit ist auch der Wunsch gereift, im Heiligen Jahr 2010 den Jakobsweg zu unternehmen. Voller Energie und neuer Lebenskraft pilgert der 67-Jährige schließlich mit dem Fahrrad von Weiden nach Santiago de Compostela und Fisterra, bis ans „Ende der Welt“. Mit seinem Live-Vortrag erzählt er seine Geschichte.

Weiter Informationen erhalten sie unter: www.helmut-schuller.de

Beachten sie auch das Buch zum Vortrag: "Losfahren und erwartet werden" / ISBN-978-3 –8448-7364-1

Ort der Veranstaltung

Gesellschaftshaus Sonneberg
Charlottenstraße 5
96515 Sonneberg
Deutschland
Route planen

Als universell nutzbarer Veranstaltungsort ist das Gesellschaftshaus Sonneberg aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Mit einem vielseitigen und interessanten Raumangebot sowie modernster Technik und umfangreicher Gastronomie finden hier die unterschiedlichsten Events statt: Von Konzerten über Tanz, Theater und Galaabenden bis hin zu Tagungen reicht die umfangreiche Veranstaltungspalette.

Das Gesellschaftshaus passt sich jeder Veranstaltung individuell an und beeindruckt mit modernem Ambiente. Die Multifunktionshalle besitzt einen großen Saal mit bis zu 660 Plätzen und einen kleinen Saal für bis zu 100 Besucher, je nach gewünschter Bestuhlung. Ein Biergarten rundet das gesamte Angebot der Veranstaltungsstätte gekonnt ab.

Wer mit dem Auto nach Sonneberg am südlichen Rand Thüringens reist, findet einen großen Parkplatz unmittelbar vor dem Gesellschaftshaus. Der Bahnhof liegt einen Kilometer entfernt und kann durch einen kleinen Spaziergang durch das schöne Zentrum erreicht werden.