Gestaltung CEWE Fotobuch

Thorsten Schütte / Fernweh Festival  

Rathausplatz
91052 Erlangen

Event organiser: Fernweh Festival - Dr. Heiko Beyer, Holger Fink & Joachim Gotschy GbR, Richterstr. 54, 91052 Erlangen, Deutschland

Tickets

Ausverkauft! Keine Karten an der Abendkasse verfügbar!

Event info

Fotobücher haben längst das klassische Fotoalbum ersetzt und werden immer beliebter.

In diesem Workshop zeigt Euch der Referent Thorsten Schütte die vielfältigen Möglichkeiten, ein CEWE FOTOBUCH zu erstellen.

Die Veranstaltung spannt einen faszinierenden Bogen angefangen von der Idee, über die Bildauswahl bis hin zum fertigen CEWE FOTOBUCH. Thorsten gibt Euch einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Papierqualitäten, Buchbindungen und Einbände sowie den Grundfunktionen der Gestaltungssoftware. Außerdem erhaltet Ihr viele Gestaltungstipps, um Euer Fotobuch noch interessanter zu machen.

Der Workshop CEWE FOTOBUCH dauert mit Pausen 4 Stunden. Das Besondere an diesem Workhop ist: Allen Teilnehmern wird für die Dauer des Workshops ein Laptop mit der entsprechenden Software zur Verfügung gestellt. So könnt Ihr alles gleich an Ort und Stelle ausprobieren und seid danach umso besser mit dem Gestaltungsprogramm vertraut.

Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises (also 40 Euro) für ein CEWE FOTOBUCH. Den Gewinn des Seminars spenden wir an unser Hilfsprojekt.

Location

Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz
91052 Erlangen
Germany
Plan route
Image of the venue

Flexibilität, Modernität und Funktionalität garantieren das perfekte Ambiente für jede Veranstaltung. Die hochmoderne Heinrich-Lades-Halle gehört zu den bedeutendsten Kongresszentren Nordbayerns. Des Weiteren bietet die Halle Platz für Konzerte und Unterhaltungsprogramme. Künstler wie Urban Priol lassen es sich nicht nehmen hier aufzutreten.

1971 wurde der Bau der Heinrich-Lades-Halle fertiggestellt. Seitdem war sie Schauplatz zahlreicher Konzerte, Bälle und Messen. Und das kommt nicht von ungefähr. Zwei Säle, zwei Foyers und acht Tagungsräume laden zu großen Top-Events ein. Der „Große Saal“ stellt mit einer 200 Quadratmeter großen Bühne genügend Raum für Orchester und Chöre zur Verfügung. Außerdem verfügt er über eine hervorragende Akustik. Der „Kleine Saal“ ist besonders für Tagungen und kleiner Konzerte interessant. Die beiden Foyers runden das Raumangebot ab. Hier können z.B. Messen veranstaltet werden. Die räumliche Flexibilität ist die Basis des überregionalen Interesses an dieser Location. Passen Sie die Räumlichkeiten an Ihre Veranstaltung an, oder erleben Sie Theateraufführungen oder Kongresse im perfekten Rahmen.

Die Heinrich-Lades-Halle in Erlangen ist mehr als nur Veranstaltungsort. Sie ist Ort der Begegnung, höchster technischer Raffinesse und hochwertigem Service.