DUSK PLAYS NIRVANA UNPLUGGED - Ein Hommage an Kurt Cobain

Stahnsdorfer Str. 76-78
14482 Potsdam

Tickets from €12.00

Event organiser: Lindenpark, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

"Sie lachen mich aus, weil ich anders bin. Ich lache sie aus, weil sie alle gleich sind." - Kurt Cobain
ZPOP und Lindenpark präsentieren zum Todestag von Kurt Cobain - Dusk play`s Nirvana unplugged.

Dieses Konzert hat Tradition. Seit über 20 Jahren lassen Dusk jedes Jahr zum Todestag von Kurt Cobain das legendäre „Nirvana unplugged“ Konzert an verschiedenen Spielorten aufleben und erinnern so an eine musikalische Subkultur, die Mitte der achtziger Jahre begann und mit dem Selbstmord ihres wohl bekanntesten Vertreters Kurt Cobain im April 1994 ein Ende fand. Der kanadische Sänger, Gitarrist und Songschreiber Andre Dusk und seine Musikkollegen kommen dafür alljährlich aus allen Ecken des Landes zusammen und schaffen es immer wieder jene spannungsgeladene, emotionale und intime Atmosphäre zu schaffen, die das legendäre Original auszeichnet.

Eine Hommage an Nirvana – live und unplugged mit dem kanadischen Musiker Andre Dusk und befreundeten Musikern.

Videos

Location

Lindenpark
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam
Germany
Plan route

Der Lindenpark ist ein überregional bekanntes Jugendkultur- und Familienzentrum in Potsdam, das nicht nur aus dem Veranstaltungsgebäude besteht, sondern noch zahlreiche andere Einrichtungen unter seinem Namen vereint: Auf einer Open-Air-Bühne finden regelmäßig Konzerte statt und auch im größten Skatepark Potsdams ist immer etwas los.

Erbaut wurde das Gebäude 1900 zunächst als Wäscherei, wurde später als Kino und schließlich als Unterhaltungszentrum genutzt. 1990 zog der Lindenpark e.V. in die Gebäude, die er sich mit dem j.w.d teilt. Auf dem Gelände des Lindenparks, egal ob drinnen oder draußen, kann man sich so richtig austoben. Dafür stehen dank der Kooperation zwischen Lindenpark und j.w.d. unglaublich viele Angebote zur Verfügung. Das Kulturhaus Lindenpark hat mittlerweile Tradition und bietet legale Graffitiwände für Hobbysprayer, Bandproberäume, Basketballplatz und viele verschiedene Projekte. Partys gehören genauso zum Programm wie diverse Festivals, beispielsweise das „Psychomania“ oder „Lindenpunk“.

Im Skatepark, dem größten Potsdams, versammeln sich täglich viele Skater, um sich an den Halfpipes zu versuchen. Die Bahn, die auch für BMX-Fans allerhand bietet, wird von den Jugendlichen selbst gebaut und erweitert und stellt einen so immer wieder vor neue Herausforderungen.