Dauerkarte

Schützenstraße 100
79822 Titisee-Neustadt

Tickets from €52.00
Concessions available

Event organiser: Hochschwarzwald Tourismus GmbH, Strandbad Straße 4, 79822 Titisee-Neustadt, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Erwachsene

per €52.00

Jugendliche (12-17 J.) Schüler,Studenten,Schwerbehindert (80%)

per €32.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigt sind:
Jugendliche (12-17 Jahre), Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80% sowie die Begleitperson (wenn ein B im Ausweis vermerkt ist). Die Ermäßigung gilt nicht im VIP-Bereich.
Kinder bis 11 Jahre erhalten freien Eintritt.
Für das VIP-Zelt benötigen Kinder ab 3 Jahren bereits ein Ticket. Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 07652 1206 8080.
Mail

Event info

Seit 2015 hat Titisee-Neustadt wieder einen festen Platz in der Welt des Weltklasse-Skisprungs. Am Wochenende 17. bis 19. Januar 2020 wird die Elite des beliebten Wintersports erneut von der Hochfirstschanze abheben.

Das Skispringen an Deutschlands größter Naturschanze hat immer ein ganz besonderes Flair, denn die in den Schwarzwald eingebettete Anlage bietet alles für beste sportliche Unterhaltung. Der Sprungrekord der Heimatschanze von Dieter Thoma, Martin Schmidt und Sven Hannawald liegt bei 147,5m und wird aktuell von dem Österreicher Manuel Poppinger gehalten. Im Hochschwarzwald wird am Weltcupwochenende nach verschiedenen Probe-, Trainings - und Qualifikationsdurchgängen das eigentliche Wertungsspringen am Sonntag folgen. Spannung und Unterhaltung sind da natürlich garantiert.

Sichern Sie sich jetzt Tickets für das Wintersport-Kultevent im Schwarzwald und fiebern Sie mit, wenn die internationale Spitzenklasse der Skispringer beim FIS Weltcup in Titisee- Neustadt vom Balken geht!

Location

Hochfirstschanze
Schützenstraße 100
79822 Titisee-Neustadt
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Hochfirstschanze in Titisee Neustadt, benannt nach dem Berg Hochfirst im Schwarzwald, ist die größte Naturschanze in Deutschland. Seit 1950 steht die Sprungschanze an ihrem aktuellen Standort und ist nach mehreren Umbauarbeiten ab Winter 2001 offizielle Ausrichtungsstelle des FIS Skisprung Weltcup.

Im Sommer bietet die Hochfirstschanze eine großartige Kulisse für Open-Air Veranstaltungen im besonderen Ambiente. Der Veranstaltungsort wurde einer höheren Besucheranzahl angepasst und bietet somit die optimalen Voraussetzungen für Großevents.

Erleben Sie eine unvergessliche Zeit an der Heimatschanze der „Schwarzwaldadler“ Martin Schmitt, Sven Hannawald und Dieter Thoma.