Christoph Sieber - Mensch bleiben

Christoph Sieber  

Geschwister-Scholl-Platz 2
90552 Röthenbach an der Pegnitz

Tickets from €25.50

Event organiser: Peter Phenn, Zum Schwarzachtal 5, 90592 Schwarzenbruck, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €25.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis und die Begleitperson ist frei, ohne eigenes Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Das Gute vorweg: Christoph Sieber ist sich mal wieder treu geblieben.

In „Mensch bleiben“ hat er erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft.

Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen?
Was wird man über uns sagen in 20, 30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

Doch Sieber wäre nicht Sieber, gäbe es nicht auch immer die andere, die schelmische, urkomische und komödiantische Seite, die uns lachen lässt über unser Dasein und so einen eindrucksvollen und begeisternden Kabarettabend schafft.

Christoph Sieber steht seit fast 20 Jahren auf den Brettern der Kabarettbühnen.
„Mensch bleiben“ ist sein 6. Kabarettsolo. Ganz nebenbei ist er zusammen mit Tobias Mann auch Gastgeber der Sendung „Mann, Sieber!“ im ZDF. Er ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und in seiner Freizeit ist er gerne und ausgiebig Mensch.

Und was sagt Sieber selber über den Abend?

„Hallo Leute! Ich habe ein neues Programm geschrieben. Und es ist sehr gut geworden. Sagt zumindest meine Mutter. Aber die findet eh alles toll, was ich mache.
Einen bombastischen Abend mit einem Feuerwerk aus Zauberei, Showtanz, Jonglage und 20 brasilianischen Tänzerinnen wollte ich ihnen nicht zumuten.
In „Mensch bleiben“ geht es lediglich um uns und unser Leben. Da hatten 20 brasilianische Tänzerinnen einfach keinen Platz.“

Location

Karl-Diehl-Halle
Geschwister-Scholl-Platz 2
90552 Röthenbach an der Pegnitz
Germany
Plan route
Image of the venue

In den letzten 25 Jahren ist die heutige Karl-Diehl-Halle im bayerischen Röthenbach an der Pegnitz zu einem beliebten Kulturzentrum herangewachsen. Ob Theaterabend, Faschingsgala, Konzert, Betriebsversammlung, Tanzturnier oder Verkaufsmesse, das Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm der Halle ist breit gefächert und lässt keine Wünsche offen.

Nach nur 12 Monaten Bauzeit wurde die Stadthalle Röthenbach im Juli 1986 feierlich eröffnet. Seither bietet die Halle jeder Veranstaltung den passenden Rahmen und genießt im Landkreis Nürnberg und darüber hinaus großes Ansehen. Anlässlich des 100.Geburtstages von Ehrenbürger Karl Diehl wurde die Stadthalle 2007 auf ihren heutigen Namen getauft. Auf einer Gesamtfläche von ca. 820m² können hier, je nach Veranstaltung, bis zu 1.500 Personen untergebracht werden. Ausgestattet mit modernen Technik und einer hochwertigen Einrichtung wird in der atmosphärischen Halle jeder Anlass zum Erfolg.

Mit einer stetig wachsenden Anzahl von mittlerweile über 40.000 Besuchern im Jahr hat sich die Karl-Diehl-Halle als Veranstaltungsort etabliert. Reisen auch Sie in die reizvolle Landschaft zwischen Pegnitztal und dem Moritzberg und erleben Sie in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach an der Pegnitz tolle sowie unterhaltsame Veranstaltungen.