Chris Blessing - mit „Alles oder Nichts“ Eine Varieté-Reise durchs spielerische Leben

Rotebühlstraße 109 b
70178 Stuttgart

Tickets from €12.00
Concessions available

Event organiser: Rosenau Kultur e.V., Rotebühlstraße 109 b, 70178 Stuttgart, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €12.00

Vorverkauf ermäßigt (Schüler/Studenten)

per €7.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei einer Kartenbestellung ab 10 Personen ist eine Tischreservierung möglich unter 0711/661 90 44 oder kbb@rosenau-stuttgart.de, der Tisch ist auf Ihren Namen bis 18.30 Uhr reserviert. Beim Stuttgarter Poetry Slam, Konzerten, Das Singende Gasthaus und der Rosenau TANZNACHT, sowie bei GASTSPIELEN außer Haus sind generell KEINE Tischreservierungen möglich!
print@home after payment

Event info

Als Grenzgänger der Kleinkunst kombiniert Chris Blessing spielend Artistik, Musik und Sprachkunst zu einem One-Man-Varieté: Der Jongleur mit Staatsexamen nimmt sein Publikum mit auf eine vom Leben inspirierte Reise, schlüpft in exzentrische Rollen, berührt mit Poesie und unterhält mal ernsthaft, mal komisch. Seine eigene Reise führte Chris Blessing vom Jugendzirkus übers Lehramtsstudium bis hin zur freiberuflichen Künstlertätigkeit. Heute ist er mit Jongliershows auf den verschiedensten Events passgenau unterwegs, seien es Leuchtshows auf Firmenfeiern, Datingshows bei Hochzeiten, komische Acts auf Geburtstagen und Familienunterhaltung bei Straßenkunstfestivals. Neben zwanzig Jahren Jongliererfahrung pflegt Chris eine ebenso langjährige Leidenschaft: die Musik – als Konzertgitarrist und Liedermacher. In seinem ersten abendfüllenden Programm lässt er sowohl artistische als auch musikalische Ideen zu einem Gesamtwerk verschmelzen – getreu dem Motto: Alles oder Nichts! Darin nimmt er sein Publikum subtil an die Hand, erzählt ihm gewitzt vom Künstlerleben und lässt es aktiv Teil seiner Shows sein – kulinarisch, romantisch und musikalisch, denn gemeinsam entsteht eine einmalige Verbindung von Musik, Rhythmus und Jonglage. Im Grunde, so stellt sich heraus, sind wir alle Jongleure unseres Lebens. Warum, das erzählt Blessing mit seiner „Jonglerie-Poesie“ in einer zeitgenössischen Darbietung. Als Liedermacher singt er aus dem Gauklerleben voller Leidenschaft und Schaffensfreude und als Gitarrensolist lädt er mit ausgewählten Melodien ein zum Träumen – mal klassisch, mal modern. Wählen Sie an diesem Abend den Jongleur Ihres Herzens aus einer illustren Auswahl – den Coolen, den Ästheten, den Nerd oder den Zirkusjongleur? Für jeden Geschmack ist hier Einer dabei. Als weitere Figuren aus dem Kuriositätenkabinett tauchen eine schwäbische Rock-Oma, eine jonglierende Ballerina und bunt leuchtende Nachtgestalten auf. An diesem abwechslungsreichen Kleinkunstabend sorgt Chris Blessing dafür, die Sie gar nicht mehr nach Hause wollen.

Videos

Location

Rosenau - Lokalität & Bühne
Rotebühlstraße 109 b
70178 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Rosenau im Stuttgarter Westen kann auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm, das von Kabarettabenden bis zu beliebten Veranstaltungsreihen wie der „OpenStage“, dem „Stuttgarter Poetry Slam“ und der Reihe „Non Stop Stand Up“ alles zu bieten hat, leistet das Haus einen wichtigen Beitrag zur Stuttgarter Kulturlandschaft.

Erbaut 1984, wurde der schon damals vorhandene Saal bereits Anfang des 20. Jahrhunderts für Veranstaltungen genutzt. Daran hat sich auch nach über hundert Jahren, diversen Umbaumaßnahmen und wechselnden Pächtern nichts geändert. Durch das gemütliche Ambiente und die Verbindung zwischen kulturellem und kulinarischem Angebot herrscht hier eine wunderbar heimelig, persönliche Wohnzimmer-Atmosphäre. Das Publikum sitzt nicht in Sitzreihen, sondern an Tischen nahe an der Bühne. Dadurch wird jeder Abend zum unvergesslichen Erlebnis für Künstler und Publikum. In den vergangenen Jahrzehnten lockte die Rosenau so namhafte Künstler wie Rainald Grebe, Michael Mittermeier und Eckart von Hirschhausen auf ihre Bühne, noch bevor diese zur Elite der kabarettistischen Unterhaltung gezählt werden durften. Auch die jüngere Generation bekannter Kabarettkünstler, wie Hazel Brugger und Marc-Uwe Kling standen hier bereits auf der Bühne. Das brachte der Rosenau nicht nur den Ruf als Talentschmiede ein, sondern machte sie auch im Verbund der Stuttgarter Bühnen unverzichtbar.

Erleben Sie Kabarett, Comedy und Kleinkunst fernab des sterilen Event-Hallen-Ambientes – und lassen Sie sich dabei das kulinarische Angebot auf keinen Fall entgehen – ganz in der Tradition der ersten Kabarettbühnen in Wien und Berlin.