British Humor - mit DON CLARKE, JOHNNY ARMSTRONG & CHRISTIAN SCHULTE-LOH

Banter Deich 1 A
26382 Wilhelmshaven

Tickets from €23.00

Event organiser: Pumpwerk, Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

VVK

per €23.00

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson

VVK

per €23.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Bei Veranstaltungen, bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
print@home after payment
Mail

Event info

Mixed Show mit DON CLARKE, JOHNNY ARMSTRONG & CHRISTIAN SCHULTE-LOH

Don Clarke:
it seinem neuen Soloprogramm knüpft der natural born Comedian Don Clarke dort an, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun!Und daer glücklicherweisenicht der Einzige ist, der ihm dabei gerne zuhört, wird seine Fangemeinde immer größer. In über 1000 Shows von Flensburg bis nach München und von Kölnbis nach Dresden begeisterte Don Clarkein den letzten Jahren sein Publikum und hinterließ eine Schneise der Zwerchfellvernichtung.Mit neuen,skurrilen Geschichten ist er wieder auf Tour, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe...“Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein,betreibt er wieder Sport: Rittersport...Was treibt diesenMann an, der außer zwei Exfrauen, vier Kindern, fünf Enkelkindern und einem dicken Bankkonto nichts hat? Die pure Lust zu Leben! Und ihm wird immer klarer, warum sich Großeltern und Enkelkinder so gut verstehen: Sie haben die gleichen Feinde.Publikum und Kritiker sind sich gleichermaßen uneinig:„Der kann ja wirklich nichts –Aber das verdammt gut!“


Johnny Armstrong:
...ist der eingebürgerte irische Sohn einer Engländerin und eines Schotten und wuchs die ersten elf Jahre in Saudi-Arabien auf. Er setzte seine Schulbildung auf einem Internat in der englischen Küstenstadt Blackpool fort und schloss seine akademische Laufbahn als Bachelor of Engineering (Maschinenbau) an der Universität Edinburgh ab. Parallel zu seinem Studium spielte er im Bedlam Theater.
Sein Hang Menschen zum Lachen zu bringen hat ihn langfristig zur Stand-up-Comedy geführt – und 2013 auch endlich nach Deutschland. Seitdem kann Johnny bereits auf zahlreiche Auszeichnungen blicken: So wurde ihm z.B. der Sprachkunst-Pokal der „FritzNacht der Talente“ verliehen, der „Mannheimer Comedy Cup für Newcomer“ sowie mehrere Preise aus der Berliner Poetry-Slam-Szene.
Er ist regelmäßig im „Quatsch Comedy Club“ zu sehen und gern gesehener Gast auf den verschiedensten Bühnen – ob live oder im TV (u.a. TV Total, NightWash und NDR Talk Show).

Christian Schulte-Loh:
...ist ein Komiker der Londoner Schule. Seine Comedy ist entsprechend schlagfertig, schnell und kugelsicher. Im Mutterland des Humors seit Jahren erfolgreich, ist er mittlerweile auch in Deutschland regelmäßig auf den großen Bühnen und im TV zu sehen, u.a. als Moderator mehrerer Folgen des „Quatsch Comedy Club“ (Sky One) sowie als Gast bei „Genial Daneben - Das Quiz“ (Sat.1), „Markus Lanz“ (ZDF) und „Nightwash“ (WDR).
​Seine Abenteuer im Mutterland des Humors beschreibt er im Buch „Zum Lachen auf die Insel – als deutscher Komiker in England“ (Piper-Verlag), seinem hochgelobten Erstlingswerk. Christian Schulte-Loh ist zudem mit seinem Solo-Programm unterwegs und schreibt für diverse Fernsehformate.

"Ein lustiger Deutscher - der Einzige!"
KKunst-Magazin

Videos

Location

Kulturzentrum Pumpwerk
Banter Deich 1a
26382 Wilhelmshaven
Germany
Plan route
Image of the venue

Es ist das älteste soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und prägt seit 1976 das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Wilhelmshaven. Das „Pumpwerk“ ist Treffpunkt für die unterschiedlichsten Menschen und beliebte Location für die verschiedensten Veranstaltungen zugleich.

Der Name des Kultur- und Veranstaltungszentrums geht auf die frühere Nutzung des Gebäudes zurück, das von 1903 bis 1974 die Abwässer der Stadt in die Nordsee pumpte. 1976 entstand hier im Zuge einer alternativen Kulturbewegung eines der ersten soziokulturellen Zentren Deutschlands, die unter dem Motto „Kultur für alle“ Begegnungsstätte, politisches Forum und Bühne für ein breites Bevölkerungsspektrum darstellten. Das Pumpwerk verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad aber vor allem seinem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Neben Comedy- und Kleinkunstveranstaltungen finden hier regelmäßig Konzerte bekannter Künstler und Bands statt. Doch auch Amateurmusikern wird hier die Möglichkeit geboten, sich vor Publikum zu beweisen. So standen hier schon Größen und Legenden wie BAP, Trio oder Max Raabe auf der Bühne, als diese noch kaum jemand kannte.

Insgesamt finden im Pumpwerk jährlich bis zu 160 Veranstaltungen statt, zu denen um die 150.000 Gäste kommen. Seien auch Sie dabei und erleben Sie anspruchsvolle Unterhaltung sowie kulturelle Vielfalt in einem historischen Gebäude.