Bennewitz-Quartett

Rathsberger Straße 1-3
91054 Erlangen

Tickets from €12.00

Event organiser: Erlanger Musikinstitut e.V., Rathsbergerstraße 1-3, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Event info

Jakub Fiser und Stepán Jezek, Violine
Jiri Pinkas, Viola, Stepán Dolezal, Violoncello

R. Schumann: Streichquartett Nr. 2 F-Dur, op. 41 Nr. 2
F. Smetana: Streichquartett Nr. 2 d-Moll - L. v. Beethoven: Streichquartett a-Moll, op. 132

Mit dem Bennewitz Quartett kommt wieder eines der weltweit angesehensten Quartette in die Konzertwerkstatt! Dieser Status wird nicht nur durch die Siege bei zwei bedeutenden Wettbewerben - Osaka 2005 und Prémio Paolo Borciani in Italien 2008 - manifestiert, sondern auch regelmäßig durch herausragende Kritiken. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schrieb: "... die Musik war nicht nur wegen ihrer klaren Struktur bemerkenswert, sondern auch wegen der schönen Klangpalette und Reinheit der Intonation in ihrer Ausführung. Nur selten erlebt man so geschickt handgefertigte und kraftvolle Harmonien ...
Großartige Kunst." Das Ensemble erhielt 2004 den Preis der Tschechischen Kammermusikgesellschaft und gewann 2019 den Classic Prague Award für das beste Kammermusik-Konzert des Jahres. Das Quartett tritt an wichtigen Orten im In- und Ausland auf, darunter Wigmore Hall London, Musikverein Wien, Konzerthaus Berlin, Théâtre des Champs-Elysées Paris, New Yorker Frick Collection, Seoul Art Center, Rudolfinum Prag u.a. Hinzu kommen Einladungen zu Festivals nach Salzburg, Luzern, ins Rheingau, nach Lockenhaus und zum Prager Frühling.

Location

Erlanger Musikinstitut e.V.
Rathsberger Straße 1
91054 Erlangen
Germany
Plan route

Seit mehr als 40 Jahren sorgt das Erlanger Musik Institut e.V. für musikalische Aus- und Weiterbildung von interessierten Kindern und Jugendlichen. Aus jedem Raum schallt die Musik aller Instrumente, Stimmen und Arten. Neben dem Instrumentalunterricht werden hier natürlich auch Konzerte im eigenen Vortragssaal organisiert, die nicht nur Mitglieder des Instituts begeistern.

Von anfänglichen Gehversuchen im musikalischen Terrain bis hin zum theoretisch und praktisch ausgebildeten Musiker reicht die Ausbildung am Erlanger Musik Institut. Erste Berührungen mit der Musik in Form von Orff-Instrumenten oder dem gemeinsamen Singen führen nicht selten zu Teilnahmen an musikalischen Wettbewerben. Dazwischen liegt die Instrumentalausbildung durch hochqualifizierte Lehrer, die sich dank ihrer pädagogisch-musikalischen Ausbildung ganz auf die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Schüler einstellen.

Zusätzlich zu regelmäßigen Schülervorspeielen, bei denen die Kinder und Jugendlichen ihr bisheriges Können unter Beweis stellen dürfen, finden auch zahlreiche andere Veranstaltungen statt.