Bach: Johannes-Passion

SanktNikolaiChor Kiel; Volkmar Zehner, Dirigent  

Alter Markt
24103 Kiel

Tickets from €5.00
Concessions available

Event organiser: Offene Kirche St. Nikolai, Alter Markt, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Event info

Johann Sebastian Bach: JOHANNES-PASSION BWV 245

Magdalene Harer, Sopran
Joël Vuik, Altus
Knut Schoch, Tenor (Rezitative)
Hisanori Muramoto, Tenor (Arien)
Yannick Debus, Bass (Arien)
Sönke Tams Freier, Bass (Vox Christi)
SanktNikolaiChor Kiel
Ensemble Schirokko Hamburg
Volkmar Zehner, Dirigent

Herzliche Einladung zu unserer Aufführung der JOHANNES-PASSION von Johann Sebastian Bach in der St. Nikolai-Kirche zu Kiel!

Die Karfreitagsvesper in Leipzig hatte sich innerhalb weniger Jahre - Bachs Amtsvorgänger Johann Kuhnau hatte erstmals 1721 seine „Markus-Passion“ in St. Thomas aufgeführt - zum wichtigsten musikalischen Ereignis des Jahres entwickelt. Johann Sebastian Bach nutze 1724 – ein Jahr nach seiner Ernennung zum Thomaskantor – diese Gelegenheit, um in der Wahl der Größe seines vokal-instrumentalen Ensembles - es musizierten der erste und zweite Chor der Thomasschüler sowie zusätzliche Instrumentalisten für besondere Klangfarben und -effekte wie Traversflöten, Viola d´amore, Gambe, Laute - und im Umfang seiner Komposition (sie dauert rund 1 Stunde und 50 Minuten) sein außerordentliches Können als Komponist zu zeigen, dieser Karfreitagsvesper seinen Stempel aufzudrücken und damit eine enorme Breitenwirkung zu erzielen. Die Wirkung auf die Leipziger Bürger, die diesem Gottesdienst beiwohnten, muss außerordentlich gewesen sein: bisher war in St. Nicolai nur die traditionelle Choralpassion nach Matthäus oder Johannes von Gottfried Vopelius (1645 – 1715) zu hören, bei der die Evangelistenpartie und Worte Jesu von einem Diaconus einstimmig und unbegleitet im „Passionston“ vorgetragen, die kleineren Partien ebenfalls einstimmig und die dann mehrstimmigen Volkschöre von 8 Thomanern im schlichten homophonen vierstimmigen Satz gesungen wurden.
Und nun wurden und werden die Zuhörerinnen und Zuhörer Ohrenzeugen einer Komposition, die das Passionsgeschehen vom ersten Ton an zu einem dramatischen Akt höchster Qualität macht und gleichermaßen künstlerisches Wollen wie Einladung zur Anbetung zusammenführt.

Fast 300 Jahre nach der Uraufführung hat die JOHANNES-PASSION nichts von ihrer überwältigenden Wirkung verloren. Sie führt in die Tiefe und Weite zugleich: emotional, rational und spirituell.

Musiziert wird die JOHANNES-PASSION von Magdalene Harer, Sopran, Joël Vuik, Altus, Knut Schoch, Tenor, Yannick Debus, Bass (Arien), Sönke Tams Freier, Bass (Vox Christi), dem SanktNikolaiChor Kiel und dem Ensemble Schirokko Hamburg (Orchester auf historischen Instrumenten) unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Volkmar Zehner.

Directions

Nikolaikirche
Alter Markt
24103 Kiel
Germany
Plan route